Gesetzliche Krankenkassen - GKV

Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene (bis 21 Jahre) bzw. deren Eltern können sich direkt anmelden, wenn sie eine Psychotherapie wünschen oder für erforderlich halten.

Bitte Chipkarte der Krankenkasse mitbringen.

Die Kosten für das Erstgespräch (Anamnese) und für bis zu 4 weitere Sitzungen (Probatorische Sitzungen) werden übernommen.

Um organische Erkrankungen auszuschließen, ist die Konsultation eines Arztes notwendig, der einen 'Konsiliarbericht' erstellt.

Wenn eine Psychotherapie angebracht erscheint, wird nach den probatorischen Sitzungen ein Antrag auf Kurzzeittherapie (25 Sitzungen) oder Langzeittherapie (50 Sitzungen oder mehr) gestellt.

Wenn der Gutachter der Krankenkasse diesen Antrag befürwortet, werden die Kosten von der Kasse in voller Höhe übernommen.